10a

Aufgaben

Neues vom Sport!

Hallo alle zusammen. Ich fordee euch auf, das Haus zu verlassen, aber nur für ca. 10 bis 15 Minuten. Trabt durch die Landschaft ohne z gehen und haltet den Sicherheitsabstand zu anderen. Demkt daran: das Tempo ist unwichtig, die Dauer zählt! Bevot ihr euch auf den weg macht, lest euch den Artikel "Laufen? Jetzt erst recht" bei Zeit online durch!!

Es geistern allerhand krude Empfehlungen zum Sport zu Hause durch das Netz. Ich habe mir etliches angeschaut und empfehle euch das "Quarantäne Workout" von Patric Heizmann, das ihr bei Youtube findet. ABER: Zuerst nur anschauen! Patric Heizmann erklären hier sehr gut den Ablauf, die einzelnen Übungen und geben immer wieder Hinweise, wie jede*r von euch das Ganze individuell steuern kann. Es gibt eben keine Vorgaben, an die ihr euch sklavisch halten sollt, wohl aber einiges zu beachten, was Körperhaltung etc. angeht! Aber wie gesagt, seht es euch an, bevor ihr wirklich anfangt.

Schreibt mir ruhig über eure Erfahrungen mit dem Laufen und dem Workout.

Bleibt ansonsten gesund und zu Hause. Wenn ihr rausgeht, am besten alleine oder in Familie. Ich wünsche euch eine bewegte Zeit.

Liebe Grüße

H- Krampe

 

 

RELIGION

Informiert euch genauer über das Leben von Janusz Korczak.                           

 A) Inwiefern ist er ein moderner Held?

B) Vergleiche Janusz Korczak mit dem von dir gewählten Vorbild aus deinem Referat.

 

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}

 

AKTUELLL!

Evangelische Religionslehre (23.03.-03.04.2020)
Bearbeitet folgende Aufgaben schriftlich:

Jana (17) hat nach einem Routinebesuch beim Arzt erfahren, dass sie eine schwere Blutkrankheit hat und nur noch wenige Jahre leben wird. Sie ist sehr verzweifelt. Ihr Freund Thorsten (20) ist ebenfalls verzweifelt, er kümmert sich liebevoll um sie und er will nicht aufgeben. Er recherchiert tage- und nächtelang im Internet und findet nach einigen Wochen einen Arzt in den USA, der Jana heilen könnte. Das Problem ist, dass die Operation ca. 50 000 US-Dollar kosten würde.

Jana und Thorsten bitten viele Freunde und Verwandte um Geldspenden, doch diese große Summe bekommen sie nicht zusammen. Auch der Arzt ist nicht bereit, Jana für weniger Geld zu operieren. Doch da Thorsten in einer Bank arbeitet, bietet sich ihm bald die Möglichkeit, nach und nach Geld auf ein privates Konto umzuleiten, damit er das Geld für die Operation zusammenbekommt.

  1. Überlege, wie du gehandelt hättest und ob man auch für einen Freund oder ein Haustier finanziell betrügen sollte.
  2. Stell dir vor, Thorsten wird erwischt und du musst den Fall beurteilen. Begründe, ob Thorsten bestraft werden sollte. Begründe aus christlicher Perspektive.

Viel Spaß dabei und bleibt gesund!

 

Chemie

 

Aufgaben vom 23.03.2020 – 03.03.2020

Thema: Säuren und Basen (Laugen)

1.    Bitte lasst mir eure Ausarbeitung zu eurer Startstation als Power Point Präsentation über die Email, die auf der Homepage steht, zukommen.

2.    B. S. 318/ 319 Nr. 2, 3, 4, 8, 11, 13

 

 

Deutsch

Wochenplanaufgaben Deutsch 10a Woche 3

 

Wochenplan 3

 

  1. Lies die "Ratschläge für einen schlechten Redner" mehrfach durch.

  2. Formuliere die Ratschläge zu richtigenTipps um. Du solltest mindestens auf 6 gute

    Ratschläge kommen.

 

Ratschläge für einen schlechten Redner

 

  • Fang nie mit dem Anfang an, sondern immer drei Meilen vor dem Anfang! Etwa so:
    "Meine Damen und meine Herren! Bevor ich zum Thema des heutigen Abends komme, lassen Sie mich Ihnen kurz..."

  • Hier hast du schon ziemlich alles, was einen schönen Anfang ausmacht: eine steife Anrede; der Anfang vor dem Anfang; die Ankündigung, dass und was du zu sprechen beabsichtigst, und das Wörtchen kurz. So gewinnst du im Nu die Herzen und Ohren der Zuhörer.

  • Denn das hat der Zuhörer gern: dass er deine Rede wie ein schweres Schulpensum aufbekommt; dass du mit dem drohst, was du sagen wirst, sagst und schon gesagt hast. Immer schön umständlich.

  • Sprich nicht frei - das macht einen so unruhigen Eindruck. Am besten ist es: du liest deine Rede ab. Das ist sicher, zuverlässig, auch freut es jedermann, wenn der lesende Redner nach jedem viertel Satz mißtrauisch hochblickt, ob auch noch alle da sind.

  • Wenn du gar nicht hören kannst, was man dir so freundlich rät, und du willst durchaus und durchum frei sprechen ... du Laie! Du lächerlicher Cicero! Nimm dir doch ein Beispiel an unsern professionellen Rednern, an den Reichstagsabgeordneten - hast du die schon mal frei sprechen hören? Die schreiben sich sicherlich zu Hause auf, wann sie "Hört! Hört" rufen ... ja, also wenn du denn frei sprechen mußt:

  • Sprich, wie du schreibst. Und ich weiß, wie du schreibst.

  • Sprich mit langen, langen Sätzen - solchen, bei denen du, der du dich zu Hause, wo du ja die Ruhe, deren du so sehr benötigst, deiner Kinder ungeachtet, hast, vorbereitest, genau weißt, wie das Ende ist, die Nebensätze schön ineinander geschachtelt, so daß der Hörer, ungeduldig auf seinem Sitz hin und her träumend, sich in einem Kolleg wähnend, in dem er früher so gern geschlummert hat, auf das Ende solcher Periode wartet ... nun, ich habe dir eben ein Beispiel gegegeben. So mußt du sprechen.

  • Fang immer bei den alten Römern an und gib stets, wovon du auch sprichst, die geschichtlichen Hintergründe der Sache. Das ist nicht nur deutsch - das tun alle Brillenmenschen. Ich habe einmal an der Sorbonne einen chinessischen Studenten sprechen hören, der sprach glatt und gut französisch, aber er begann zu allgemeiner Freude so: "Lassen Sie mich Ihnen in aller Kürze die Entwicklungsgeschichte meiner chinesischen Heimat seit dem Jahre 2000 vor Christi Geburt..." Er blickte ganz erstaunt auf, weil die Leute so lachten.

  • So musst du das auch machen. Du hast ganz recht: man versteht es ja sonst nicht, wer kann denn das alles verstehen, ohne die geschichtlichen Hintergründe ... sehr richtig! Die Leute sind doch nicht in deinen Vortrag gekommen, um lebendiges Leben zu hören, sondern das, was sie auch in Büchern nachschlagen können ... sehr richtig! Immer gib ihm Historie, immer gib ihm.

  • Kümmere dich nicht darum, ob die Wellen, die von dir ins Publikum laufen, auch zurückkommen - das sind Kinkerlitzchen. Sprich unbekümmert um die Wirkung, um die Leute, um die Luft im Saale; immer sprich, mein Guter. Gott wird es dir lohnen.

  • Du musst alles in Nebensätze legen. Sag nie: "Die Steuern sind zu hoch." Das ist zu einfach. Sag: "Ich möchte zu dem, was ich soeben gesagt habe, noch kurz bemerken, dass mir die Steuern bei weitem..." So heißt das.

  • Trink den Leuten ab und zu ein Glas Wasser vor - man sieht das gern.

  • Wenn du einen Witz machst, lach vorher, damit man auch weiß, wo die Pointe ist.

  • Eine Rede ist, wie könnte es anders sein, ein Monolog. Weil doch nur einer spricht. Du brauchst auch nach vierzehn Jahren öffentlicher Rednerei noch nicht zu wissen, dass eine Rede nicht nur ein Dialog, sondern ein Orchesterstück ist; eine stumme Masse spricht nämlich ununterbrochen mit. Und das musst du hören. Nein, das brauchst du nicht zu hören. Sprich nur, lies nur, donnere nur, geschichtele nur.

  • Zu dem, was ich soeben über die Technik der Rede gesagt habe, möchte ich noch kurz bemerken, dass viel Statistik eine Rede immer sehr hebt. Das beruhigt ungemein, und da jeder imstande ist, zehn verschiedene Zahlen mühelos zu behalten, so macht das viel Spaß.

  • Kündige den Schluss deiner Rede lange vorher an, damit die Hörer vor Freude nicht einen Schlaganfall bekommen. (Paul Lindau hat einmal einen dieser gefürchteten Hochzeitstoaste so angefangen: "Ich komme zum Schluss.") Kündige den Schluss an, und dann beginne deine Rede von vorn und rede noch eine halbe Stunde. Dies kann man mehrere Male wiederholen.

  • Du musst dir nicht nur eine Disposition machen, du musst sie den Leuten auch vortragen - das würzt die Rede.

  • Sprich nie unter anderthalb Stunden, sonst lohnt es sich gar nicht erst anzufangen. Wenn einer spricht, müssen die andern zuhören - das ist deine Gelegenheit! Missbrauche sie.

 

  1. Bearbeite das Arbeitsblatt. (siehe Mail) Schreibe die Lösungen in dein Heft.

  2. Lerne für die ZP (Finale), diese findet auf jeden Fall statt.

 

 Mathematik

 

 Wochenplan Mathematik Klasse 10a vom 23.03.2020 bis zu den Osterferien.

Nach den Übungen auf der Seite 124 werden jetzt Sachaufgaben auf den Seiten 127 bis 129 zu lösen sein. Weil diese teilweise recht schwierig sind, gebe ich schon jetzt die Lösungen zu den Aufgaben bekannt. Lösungen stehen in Klammern. Allerdings ohne die Lösungswege dazu.

 Löse folgende Aufgaben:

 1. Seite 127:

Nr.1 (Der Winkel beträgt 67,7°)

 Nr.2 (Die Leiter wird mindestens 23,9m ausgefahren)

 Nr.3 Achtung: Kein rechter Winkel im Sparrendreieck – Höhe setzen! (Die Sparrenlänge beträgt 8,64m)

 Nr.4 Achtung: Teile von dem gleichschenkligen Trapez das linke Dreieck ab und bestimme zuerst die entsprechende Ankathete. (Böschungslänge 22,31m, Höhe des Bahndamms 9,67m)

 Nr.5 Achtung: Berechne die schräge Böschung mit dem Böschungswinkel von 32° [90°-58°] um die Gegenkathete zu bestimmen.

 (630000m³ werden ausgehoben)

 Nr.6 Achtung: Zerlege die Fensterfläche zuerst sinnvoll in zwei Rechtecke und ein rechtwinkliges Dreieck. (Die Fensterfläche beträgt 13236cm² ~ 1,3m²)

2. Seite 128:

Nr.1 bis 3 sind Selbstlernaufgabe n mit dem Punkt. Die Lösungen stehen unten.

 Nr.4 (Winkel 5,7°, Höhenunterschied 80m)

 3. Seite 129:

Nr.1 (Begründen musst du selbst, die Höhe beträgt 22,48m)

Nr.2 (Der Sendemast ist 37,6m hoch)

Nr.3 (Das Schiff ist 1084,01m entfernt)

 Nr.4 Achtung: Die Strecke B-C ist die Gegenkathete und ist 12m hoch.(Der Fluss ist 61,73m breit, der Felsen ist 39,49m hoch)

 4. Seite 130 und Seite 131:

Ausgangstest 1 (Lösungen auf der Seite 233).     Ausgangstest 2 aber nur die Aufgaben 1 und 2 . (Lösungen auf der Seite 233)

5. Wer mit allen Aufgaben fertig ist kann zur Prüfungsvorbereitung immer auch im „ „Finaleheft“ weiter lernen. Das solltet ihr unbedingt auch tun!!

                                                     Bleibt gesund!

 

 Eine Ergänzung ist allerdings noch notwendig:

Auf den Seiten 119 und 120 ist der Sinussatz erklärt und durch Übungsaufgaben ergänzt. Wir haben den Sinussatz im Unterricht noch nicht besprochen. Dennoch denke ich, könnt ihr diesen einfachen Satz auch selbst nachvollziehen. Auf der Seite 119 wird alles dazu notwendige erklärt um die Übungen zu schaffen. Als gute Unterstützung zum Selbstlernen gibt es zum Sinussatz noch folgenden Link:  https://www.youtube.com/watch?v=O2ZY6htEY4k

 Also versucht es. Viel Erfolg dabei.

 

 Englisch

Wochenplan 23. – 27. März

Stark Buch

ZP 2015: Erledigt eigenverantwortlich die Aufgaben 1-4 ( wenn möglich Hörverstehen, Leseverstehen und Wortschatz),

Bearbeitet die Schreibaufgabe bis Mittwoch, und schickt sie mir als Textdatei an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wochenplan 27. März  - 3. April

Ich habe euch die Datei "History of Ireland" geschickt: recherchiert im Internet die einzelnen Ereignisse arbeitsteilig.

Stark Buch: ZP 2016 -  Erledigt eigenveranwortlich die Aufgaben 1-4 und kontrolliert eure Lösungen.

Bearbeitet die Schreibaufgaben und schickt sie mir wie gehabt als Textdatei.

 

InformatikNEU!!! Schaut auf der Seite Biber-Wettbewerb vorbei. Unter "Wettbewerbe " im blauen Feld könnt ihr ein paar kleine Aufgaben lösen. Sollte doch kein Problem sein ;-)) Viel Spaß!!

Projekt Scratch im Zeitraum 16.03.-20.04.2020

 

Aufgabe:

Erstelle ein friedvolles, anspruchsvolles Spiel/Projekt mit dem Programm "Scratch" und präsentiere dies in der nächsten Informatikstunde.

Anregungen findest du unter anderem hier:

Beispiele für anspruchsvolle Projekte

 

Helfen könnten dir Tutorials wie die Folgenden zum Spiel "Pong".

Pong1

Pong2

Pong3

Pong4

 

Das Spiel/Projekt kannst du online programmieren unter:

online scratch

 

oder auf deinen Rechner herunterladen:

download scratch

 

Alternativ kannst du versuchen eine Online-Simulation für einen Arduino zu realisieren um das in den Informatikstunden begonnene Projekt fortzuführen. Dazu musst du dich allerdings kostenlos registrieren. Besprich dich diesbezüglich mit deinen Eltern.

Hier gibt es dazu eine Anleitung.

 

 

 

 

Sozialwissenschaften 

Alle arbeiten an den vereinbarten Projekten weiter (Einzelarbeit!). Diese müssen in Form einer Powerpoint (o.ä.) direkt nach den Osterferien präsentiert werden. Wer noch kein Projekt hat, meldet sich bitte bei mir.

 

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!

Eure Sandra Friedrich

 

 

 

Französisch

 (Wochenplan 3 vom 30.03.-03.04.2020)

Bonjour tout le monde!

Die alten Wochenpläne Nr. 1+2 könnt ihr nochmal abrufen, indem ihr mir eine E-Mail schickt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Hier die neuen Aufgaben:

1) Bearbeite bitte im Buch S. 29 Nr. 3.

2) Où ist ein Relativpronomen, das du eigentlich schon kennst. Aber in dieser Lektion machst du dir seine Bedeutung noch einmal besonders bewusst. Lies dazu bitte S. 40 Nr. 1 und schreibe es ab. Fülle auch den blauen Kasten aus. Du lernst dort auch "qui" und "que" als Relativpronomen kennen. Die sind jetzt aber noch nicht so wichtig.

3) Buch S. 29 Nr. 4: Benutze den Webcode (links unten( um dir den Film "Le poisson rouge" anzusehen. Bearbeite dann die Aufgaben a+b in ganzen Sätzen. Denke bitte daran, dass du in deinem Buch jede Menge Redemittel findest um dich auszudrücken. Du musst also weder verzweifeln noch mit Hilfe vom Google-Übersetzer Lösungen finden, die zwar witzig, aber meistens nicht richtig sind.

Wenn du Fragen hast, schreib mir eine Nachricht. Deine Ergebnisse erwarte ich bis zu den Ferien an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Passe de bonnes vacances et reste de bonne santé. Ich wünsche dir erholsame Ferien und bleib gesund!

 

 

Wochenplan Geschichte 10a (30.03.-03.04.2020)

 Liebe 10a,

manche von euch haben mir bereits ihr Portfolio geschickt. Wer das noch nicht getan hat, sollte es bitte schnellstmöglich nachholen.

Diese Woche sollt ihr euch mit dem Schicksal der Zwangsarbeiter in Deutschland während des Zweiten Weltkrieges beschäftigen.

In Hemer gibt es dazu zahlreiche traurige Spuren. Im Internet könnt ihr dazu forschen. Seht euch bitte folgende Links gut an:

http://www.ns-gedenkstaetten.de/nrw/hemer/besucherinformationen.html

http://www.ns-gedenkstaetten.de/fileadmin/files/he_stalag_broschuere.pdf

https://www.politische-bildung.nrw.de/wir-partner/erinnerungskultur/kinderspielzeug/information-zur-gedenkstaette/?L=0

Schreibe in wenigen Sätzen was du über das Kriegsgefangenlager Stalag VIA in Hemer gelernt hast (bitte in eigenen Worten!)!

Antworten wie immer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich wünsche dir erholsame Ferien und bleib gesund.

 

 

 

 

Erdkunde:

Betreibt weitere Recherche zu den Themen eurer Präsentationen.

Erstellt arbeitsteilig die Präsentationen, die nach den Osterferien fertig sein sollen.

 
 
Physik
 
Hallo 10a, bitte bearbeitet die Arbeitsblätter bis zum Donnerstag, 02.04.2020, ggf. auch mit Hilfe des Internets.
Eure Lösungen schickt bitte an   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     in der Form      meinname.docx  (oder pdf, oder...)
spätestens am Freitag, 03.04.2020.
 
Schöne Ferien und bleibt gesund.
 
 
 
 
Image0015 Image0013 Image0012 Image0007 Image0001 Image0016 Image0005 Image0006 Image0014 Image0003 Image0011 Image0009 Image0008 Image0010 Image0004 Image0002

Aktuelle Termine